Hallo Kiel!

Wir freuen uns, euch endlich das Ergebnis eines sehr ereignis- und arbeitsreichen Jahres präsentieren zu können:

das „detail“

Wir sind NachtClub, genauso aber Ort für Kultur, kreative Arbeit und -Projekte, für Austausch, Time-Out, Vernetzung, Kontakt und Spass …


Hallo Kiel!

Wir freuen uns, euch endlich das Ergebnis eines sehr ereignis- und arbeitsreichen Jahres präsentieren zu können:

das „detail“

Wir sind NachtClub, genauso aber Ort für Kultur, kreative Arbeit und -Projekte, für Austausch, Time-Out, Vernetzung, Kontakt und Spass.

Alle Infos zu unserem Programm, zur Erweiterung in Sachen Angebot und Räumlichkeiten sowie zu kreativen Menschen/Projekten findet ihr ab sofort hier, in unserem monatlich erscheinenden Programmheft und bei Facebook (www.facebook.com/DetailClub).

Jetzt viel Spass beim Stöbern und bis bald im detail
Greez Andi & Manès



+

Programm Mai

Übersicht

Fr. 04.05.2012

Eröffnung

HipHop / Dancehall / TechHouse

Ill. Pete (Mass Appeal)
Run Chicken Run (milky way)
Mitja (.iert)

Sa. 05.05.2012

Høhenangst

DeepHouse / TechHouse / Techno

Kolect
+ Live Visuals

kolect [kəˈlekt] steht für ein Kollektiv, dass sich der Nachtgestaltung verschrieben hat. Zu dritt im Frühjahr 2010 gegründet hat sich das Team stetig vergrößert, zählt heute 6 feste Mitglieder, immer unter dem claim "djing, vjing, gear". Und diese Maxime sind Programm – die Jungs sind sowohl einzeln als auch als Komplettpaket unterwegs, rücken Locations ins rechte Licht, strotzen vor manpower und/oder spielen nächtelang von deep bis techno. Maßgeblich beteiligt sind sie unter anderem an der E-Stage des Wilwarin Festivals und fühlen sich in vielen Kieler Clubs zu hause. kolect ist fester Bestandteil des Squarehouse teams und wird noch viel von sich hören/sehen lassen …

www.soundcloud.com/kolect

23 Uhr

Fr. 11.05.2012

Disko Partizani

Balkan Beatz / Ska / Electro Swing

Kolektiv Schurkenstaat (Bukavina / FL)
Aguirre

Ein wilder Gute-Laune-Mix aus Balkan, Ska und Electro Swing, fein abgeschmeckt mit dem ein oder anderen Wodka verspricht eine heisse Party unter tropfender Decke. Na zdorovje!

Russisch Koks 2cl 1,50 €

24 Uhr

Sa. 12.05.2012

There Is A Light

Indie / Rock / Indielectro

T.I.A.L. DJ-Kollektiv

"Indie hört sich doch eh alles gleich an" oder "zu Rockmusik kann man nicht tanzen". Fakt oder doch nur Vorurteile von Leuten, die einfach auf die falschen Partys gehen? Letzteres soll THERE IS A LIGHT bestätigen. Das 7-köpfige DJ-Kollektiv sorgt dafür, dass ein in Kiel noch nie dagewesenes Spektrum Indie, Rock und Indielectro geboten wird, welches Abwechslung garantiert und niemanden still stehen lässt. Der Abend passt in keine Schublade, und wenn es doch eine sein muss, dann steht "Indielectrock" drauf. There is a Light ist ein Versprechen und Versprechen bricht man nicht.

23 Uhr

Mi. 16.05.2012

.iert / Himmelfahrtskommando

TechHouse / Electro / Minimal

Rauschhaus & Vollhey
(Minimal Anders)
Mitja & Manez (.iert)

Fr. 18.05.2012

Mass Appeal

HipHop / Dancehall / Oldskool

Delicutesse Soundsysteam (HH)
Ill.Pete (Mass Appeal)

Mass Appeal steht für Rap, Ghettofunk, Dubstep und Dancehall. Jeden dritten Freitag im Monat legt Ill.Pete im detail eine Selection auf, die nur ein Ziel verfolgt: TANZEN Diesmal zu Gast Delicutesse Soundsysteam. Bestehend aus Qnoe und Dj Construction bringt es seit 2001 mit seinem einmaligen Sound die Tanzfläche zum Beben.

www.soundcloud.com/delicutesse-soundsysteam
www.soundcloud.com/dillpete

24 Uhr

Sa. 19.05.2012

.iert

TechHouse / Electro / Minimal

Arts & Leni (Ton liebt Klang! / Deich)
Nilsson (Electropia)
Max Powder (Kolect)

Fr. 25.05.2012

milky way

DeepHouse / House / Electronic

Juli Holz (Stil vor Talent / Berlin)
YGL (RCR / milky way)
Espa (milky way)

www.soundcloud.com/juli-holz
www.soundcloud.com/run-chicken-run

halber Eintrittspreis für Mädels bis 01 Uhr

24 Uhr

Sa. 26.05.2012

Liquid Subsdance

Dubstep / HipHop / Breaks / Drum N`Bass

Jizzeh from Animalis
Contrabeatz
Flava Dave

Liquid Subsdance serviert euch jeden 4. Samstag im Monat verschiedene DJs, die euch im fliegenden Wechsel alles um die Ohren hauen, was mit saftigem Bass zum Tanzen antreibt! Auf die Teller kommen dabei die besten Tunes aus HipHop, Dancehall, Dubstep, Drum n Bass und mehr! Abgerundet wird das Ganze stets durch flashige Projektionen und Visuals.

www.soundcloud.com/djgizeh
www.soundcloud.com/contrabeatz

24 Uhr

+
Twim

Ein Interview mit „Twim“ und viele Dankeschöns!

An dieser Stelle wollen wir uns erstmal bei allen fleißigen Helfern bedanken und hier regelmäßig kreative Köpfe die am Projekt „detail“ mitwirken vorstellen. Den Anfag macht Timm alias „Twim“ in Form eines kleinen Interviews.


Interview mit Twim

Hi Timm, cool dass du kurz Zeit gefunden hast, uns in ein paar Zeilen Rede und Antwort zu stehen. Ein durchaus bedeutender Moment für uns, da du ja quasi erster präsentierter Künstler in dieser hoffentlich regelmäßig upgedateten Rubrik bist. Jetzt erzähl uns ein bisschen von dir.

Wer bist du, wo kommst du her und was treibst du aktuell so?

Ja zunächst einmal vielen Dank, dass ich die Ehre habe, der erste Künstler zu sein, der seine Werke bei euch präsentieren darf! Ich bin Timm, 27 jahre alt und lebe in Kiel. Mein täglich Brot verdiene ich, neben der Kunst, in einer Druckerei, die meine Kreativeader unterstützt und mir genügend Raum gibt, um mich farblich auszutoben.

Seit wann beschäftigst du dich mit Kunst und Malerei und wer oder was inspiriert dich hierbei?

Ich habe etwa mit 7 Jahren angefangen, Comics zu zeichnen. Das hat mich dann ziemlich lange verfolgt, bis ich dann irgendwann genug hatte, mir irgendwelche Geschichten auszudenken und mich auf Illustrationen konzentriert. Durch den Einfluss der Jahre, inspiriert durch Graffiti und Streetart, gelang ich zur Malerei, wenn man es so einordnen will.

Erzähl uns ein bisschen zum Entstehungsprozess eines typischen „Twim“ Kunstwerkes und evtl. speziell etwas zu dem Unsrigen, welches der Besucher nun allabendlich bei uns im Club bestaunen und theoretisch sogar erwerben kann.

Entstehungsprozess...ok..ein paar Bier, Papier, Stifte, Pinsel, Farbe und dann mal sehen, was passiert. Sammel eigentlich ständig Inspiration und Ideen aus meiner Umgebung und von Leuten und schmeiss dann irgendwann alles zusammen. Für mich ist jedes Bild immer wieder ein neues Experiment, weil ich nie genau weiß, wie es am Ende aussehen wird.

Zuletzt erzähl uns doch noch wie bzw. wo man dich kontaktieren kann, sollte man auch mal Lust auf ein Werk aus deiner Hand haben.

Kontaktieren kann man mich über meine Homepage www.twim.co oder direkt per Email: mail@twim.co. Freue mich sehr über jegliches Feedback!

Hau rein, vielen Dank für deine Zeit, bis bald bei uns am Tresen und natürlich noch einmal herzlichsten Dank für dein wahres Meisterwerk! 

Jou, hau rein! wünsch euch ganz viel Erfolg, freue mich sehr, dass Kiels Kultur und Nachtleben durch euch bereichert wurde.



Außerdem Danke an:

Sandra, Bo, Timo, Knutzi, Ötti, Lev, Fab, Basti, Tim, Mitja, Duda, Gerrit, Jenny, Anna, Astrid, Tobias, Andi, Anne, Frieder, Kolect, Jarek, Malte, Exist, Freddie, Dash, Gazi & Co, Arslan, Dave, Sebi, André, Johan, Safia, Malte, André, Kay, Bude, Veltins, Kristoffer,  Norda,  Joko, Kiki, Gollek, Fritz, Julian, Ronny, Frau Preusse, Hamed, Manuel, Reza, Trauma, Philip, Chris all die anderen Helfer und natürlich unsere lieben Eltern.


+